kleiderladen-header2.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
KleiderlädenKleider-Läden

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Kleiderläden

Kleiderläden

Nachhaltig und Sorgsam mit Kledung umgehen. Das DRK im Kreis Rottweil betreibt momentan 2 Kleiderläden. Die Kleiderläden versorgen einerseits bedürftige Menschen mit gut erhaltener Kleidung, Schuhen und weiteres. Der Kleiderladen in Rottweil ist für Jedermann geöffnet. Einfach reinschauen und "shoppen". Jahr für Jahr werden ca. 30.000 Kleidungsstücke gegen eine geringe Schutzgebühr abgegeben. Bedürftige mit Ausweis erhalten 50% Rabatt. Das Rote Kreuz verwendet hierzu hauptsächlich gut erhaltene Kleiderspenden der Bevölkerung.

Ansprechpartner

Herr
Gerald Hodapp

Tel: 0741 479-230
g.hodapp@kv-rottweil.drk.de

Krankenhausstraße 14
78628 Rottweil

Was bekommt man in den Kleiderläden?

Gut erhaltene Kleider, Hosen, Jacken und Mäntel.

Gut erhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/ Winter, Wäsche, Bettzeug und Decken

Wer erhält Kleidung?

Sozialhilfeempfänger

Nichtsesshafte

Asylsuchende Personen

Menschen in akuten Notlagen

in Rottweil ist der Kleiderladen für jedermann geöffnet - einfach mal reinschauen und "shoppen"!

  • Wo findet man die Kleiderläden?

    Das "Rottweiler Kleiderlädle"

    Kaufhausgasse 4
    78628 Rottweil

    HIER gehts zum Kleiderlädle

    Öffnungszeiten in Rottweil:

    • Montag: 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
    • Dienstag: 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
    • Mittwoch von 12.00 Uhr - 15.00 Uhr - Nur Annahme (kein Verkauf)
    • Donnerstag von 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
    • Freitag von 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
    • Samstag von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

     

    Fundgrube Schramberg

    Geißhaldenstraße 6
    78713 Schramberg

    Üffnungszeiten in Schramberg:

    • Dienstag 08:30-11:30 Uhr

    Weiterführende Informationen zum Thema Kleidersammlung finden Sie auf der Seite der Transparenz-Initiative Kleidersammlung.

  • Zeit spenden und Gesellschaft gestalten.

    Wo Lieblingsstücke schnell zu Glücksfällen für ihre Nachbesitzer werden, entsteht oft der Wunsch, selbst aktiv daran mitzuwirken. Die ehren- und hauptamtlich engagierten Menschen sind die wichtigste Voraussetzung für einen guten und erfolgreichen Kleiderladen im DRK. Die Kleiderläden bieten allen Interessierten eine attraktive und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeit von "Mensch zu Mensch", vor allem im Verkauf, der Sortierung und Auszeichnung der Waren und Begegnung mit unterschiedlichen Menschen oder bei der Dekoration der Ladenflächen und Schaufenster.

    Herr Gerald Hodapp steht Ihnen für weitere Informationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wie geht es weiter?

Gerne steht Ihnen Herr Hodapp für Rückfragen und Informationen zur Verfügung