GesundheitstageSucht-Beratung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Gesundheit
  3. Sucht-Beratung

Sucht-Beratung

Haben Sie oder ein Mitglied der Familie ein Sucht-Problem?
Zum Beispiel mit Drogen oder Alkohol?
Oder mit Glücks-Spiel oder einer Ess-Störung?
Das Deutsche Rote Kreuz kann Sie unterstützen und beraten.
So finden Sie einen Weg aus der Sucht.

Ansprechpartner
Medizinproduktsicherheit

Herr
Hans-Christian Geiß

Tel: 0741 - 479 102
hc.geiss(at)kv-rottweil.drk.de

Krankenhausstraße 14
78628 Rottweil

Welche Hilfen gibt es?

Welche Hilfe gibt es? 

  • Unterstützung von einem Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter kennen sich gut aus mit Sucht-Problemen.
Es gibt Beratungs-Stellen und Sucht-Kranken-Häuser.
Wir helfen Ihnen bei dem Weg aus der sucht.

  • Selbst-Hilfe-Gruppen

Hier helfen sich Menschen mit einem Sucht-Problem selbst.
Sie sprechen über die Sucht und ihre Probleme.
Die Erfahrungen von anderen Menschen können Ihnen helfen.

  • Sorgen-Telefon

Es gibt auch ein Sorgen-Telefon.
Haben Sie ein Sucht-Problem?
Oder hat ein Mitglied Ihrer Familie ein Sucht-Problem?
Dann können Sie das Sorgen-Telefon anrufen.
06 062 6 0776.

Wie geht es weiter?

Unsere Mitarbeiter Dieter Gaus steht Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.