Bühnebild Platzhalter
TafelladenBeratung für Menschen mit Schulden

Beratung für Menschen mit Schulden

Ansprechpartner

Frau
Petra Mustermann

Tel: 01863 41 41-0
petra.mustermann@kv-musterstadt.de

Musterstr. 1
12345 Musterstadt

Schulden sind eine große Belastung.

Das Deutsche Rote Kreuz kann Sie zum Thema Schulden beraten.

Unsere Einrichtung dafür heißt:

Schuldner-Beratung.

 

Beratung für Menschen mit Schulden

 

Wie kann Ihnen das Deutsche Rote Kreuz helfen?

 

Zum Beispiel:

 

·         Wir suchen zusammen mit Ihnen eine Lösung.

·         Wir sprechen über Möglichkeiten zum Sparen.

·         Wir machen mit Ihnen zusammen einen Haushalts-Plan.

So machen Sie keine neuen Schulden.

·         Wir beraten Sie zu anderen Möglichkeiten.

Zum Beispiel:

Schutz vor Zwangs-Vollstreckung.

 

Unsere Beratungs-Stellen

 

Zuerst sprechen Sie mit unseren Beratungs-Stellen.

Wir machen zusammen einen Plan.

Danach begleiten wir Sie bei dem Weg aus den Schulden.

Wem schulden Sie Geld?

Und wie viel?

Dann machen wir zusammen mit Ihnen einen Raten-Zahlungs-Plan.

Denn die Schulden müssen bezahlt werden.

Und wir beraten Sie zu anderen Möglichkeiten.

Man nennt diese Möglichkeiten auch:

Schuldner-Schutz-Verfahren.

Sie haben sehr hohe Schulden und können gar nichts bezahlen?

Dann kann auch eine besondere Erklärung von Ihnen nötig sein.

Man nennt diese Erklärung auch:

Verbraucher-Insolvenz.

Wir informieren Sie zu allen Möglichkeiten und helfen Ihnen dabei.

Bekommen Sie Sozial-Hilfe oder Hartz 4?

Dann ist diese Beratung für Sie gratis.

Nur die Beratung in Ihrer Stadt oder in Ihrem Land-Kreis kann Sie beraten.

 

Sie haben Schulden und möchten eine Beratung?

Bitte machen Sie einen Termin in Ihrer Stadt.

 

Der Mensch ist der Mittel-Punkt unserer Arbeit.

Wir hören Ihnen zu und helfen Ihnen.

Wer kann im Tafelladen einkaufen?

Grundsätzlich zum Einkauf berechtigt sind alle, die unter einer bestimmten Einkommensgrenze sind, sowie Empfänger von Sozialhilfe, Arbeitslosengeld II, Grundsicherung...

Zum Einkaufen im Tafelladen benötigt man eine Kundenkarte, die beim zuständigen Landratsamt beantragt werden kann.

Wie geht es weiter?

Unser Mitarbeiter Herr Dieter Gaus steht Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.