MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

DRK Aichhalden-Rötenberg auf den Spuren von Henry Dunant

Das DRK nutzte das lange Wochenende vom 3.-6. Oktober, um die Entstehungsgeschichte des Roten Kreuzes vor Ort zu vertiefen. Bei schönem Herbstwetter führte der Weg mit dem Bus an den Gardasee nach Salo, wo am zweiten Tag Limone und Malcesene erkundet wurden. Weiterlesen

Klausurtagung des Präsidiums

Regelmäßig werden im Kreisverband Sitzungen des Präsidiums und des Kreisausschusses durchgeführt. Erstmalig wurde nun auch eine zweitägige Klausurtagung des Präsidiums auf der Insel Reichenau veranstaltet. Ziel war es, gemeinsam in Gruppenarbeit unter Anleitung einer Moderatorin bestimmte Themenbereiche zu besprechen und die Zukunft des Kreisverbands zu skizzieren. Weiterlesen

Wir gratulieren zur bestandenen Notfallsanitäterprüfung

Am 27. September wurden im Esslinger Neckar Forum insgesamt 169 neue Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter aus ganz Baden-Württemberg nach ihrer dreijährigen Ausbildung in festlichem Rahmen verabschiedet. Unter diesen waren auch die drei Auszubildenden des DRK-Kreisverbandes Rottweil e.V. Pascal Rauser, Leonie Rose und Vivien Schmid. Mit Stolz konnten sie ihre sehr guten Abschlusszeugnisse und die Urkunden zum „staatl. gepr. Notfallsanitäter“ entgegennehmen. Weiterlesen

Herzlich Willkommen. Wir begrüßen die neuen Auszubildenden zum Notfallsanitäter

Wir begrüßen die neuen Auszubildenden zum Notfallsanitäter Weiterlesen

Probezeit erfolgreich beendet

Manuela Frick hat heute erfolgreich ihre Probezeit in der Buchhaltung des Kreisverbands beendet. Seit April ist die gelernte Bürokauffrau und Betriebswirtin (GA) zusammen mit Marina Sieben in Raum 347 auf der Kreisgeschäftsstelle beschäftigt. Frick ist Ansprechpartnerin für die Aufgabenbereiche Kreditoren und Fördermitgliederverwaltung. Berufsbegleitend absolviert die 35-jährige derzeit auch die Fortbildung an der IHK in Villingen zur geprüften Bilanzbuchhalterin (IHK). Kreisgeschäftsführer Alexander Huth und Abteilungsleiter Anton Graf hatten sich nach einem langen Bewerbungsverfahren im... Weiterlesen

Rotkreuz-Kleidersammlung am Samstag, den 28. September 2019

Kreis Rottweil. Der DRK Kreisverband Rottweil e. V. führt am Samstag, den 28. September eine Kleidersammlung in folgenden Städten/Gemeinden durch:   Dornhan, Dunningen, Lauterbach, Schramberg, Fischingen, Dürrenmettstetten, Glatt, Hopfau, Tennenbronn und Villingendorf.   Weiterlesen

DRK sammelt Kleiderspenden

Der DRK Kreisverband Rottweil e. V. führt am Samstag, den 28. September eine Kleidersammlung in folgenden Städten/Gemeinden durch:   Dornhan, Dunningen, Lauterbach, Schramberg, Fischingen, Dürrenmettstetten, Glatt, Hopfau, Tennenbronn und Villingendorf.   Weiterlesen

Neues Kursangebot beim DRK für Kinder: YoBEKA

Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Deisslingen im DRK-Haus für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren YoBEKA an. YoBEKA steht für Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit. Die Kurse umfassen 8 Treffen , beginnen jeweils am Dienstag, den 08. Oktober für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren um 16:15 Uhr und für 6 bis 8jährige um 17:15 Uhr. Weiterlesen

Mehr Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter

Derzeit laufen die Planungen zum Ausbau der künftigen Rettungswagen im Kreisverband. Zur Diskussion steht dabei der Tigis Europa Rettungswagen von Ambulanz Mobile. Dabei soll es sich nach Angaben des Anbieters um ein Modell handeln, das einen deutlichen Mehrwert für die Patienten und das Personal bietet. Im Vordergrund steht dabei die Sicherheit, die deutlich oberhalb der gültigen europäischen Normen liegt und für einen Kofferwechsel konzipiert ist. Der Kofferwechsel hilft nicht nur, die Kosten zu reduzieren, sondern auch die schnelle Einsatzbereitschaft zu sichern. Die optimierte Ergonomie... Weiterlesen

Seite 2 von 5.