Gesundheit
SturzprophylaxeSturzprophylaxe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Gesundheit
  3. Sturzprophylaxe

Sturzprophylaxe

Ansprechpartner

Frau
Margit Armleder-Spreter

Tel: 0741- 479 231

m.armleder-spreter(at)kv-rottweil.drk.de

Krankenhausstraße 14
78628 Rottweil

Keiner ist davor geschützt, das Gleichgewicht zu verlieren und zu stürzen. Die Häufigkeit von Stürzen durch Stolpern oder Ausrutschen nimmt mit zunehmendem Alter stetig zu. Neben Kopfverletzungen spielen Brüche des Oberschenkelknochens nahe dem Hüftgelenk die Hauptrolle bei solchen Unfällen. mehr als die Hälfte der Menschen sind dann in ihrer Beweglichkeit erheblich eingeschränkt, 20 % werden sogar pflegebedürftig.

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass körperliches Training im Alter die effektivste Maßnahme ist, um Stürze zu vermeiden. Denn es liegt außer an Schwindelanfällen an schlechten Augen vor allem an der reduzierten Muskelkraft und Koordnation der Muskelaktivierung, dass ältere Menschen so häufig hinfallen.

Die gute Botschaft vom DRK- all das muss jedoch nicht sein. Wer sich regelmäßig bewegt, kann damit das Risiko zu fallen erheblich reduzieren. Sigrid Esken, eine für dieses Fachgebiet speziell ausgebildete Seniorengymnastikleiterin bietet spezielle Kraft- und Balanceübungen in ihrem Prophylaxeangebot an und gibt fachkundige Tipps für sichere Bewegung im Alltag.

Wie geht es weiter?

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Margit Armleder-Spreter gerne zur Verfügung.
Kontaktdaten siehe oben rechts