MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Schutzmasken für den Tafelladen -Spende des Lions Club Rottweil-

Am 12. Mai hat die Rottweiler Tafel wieder den regulären Betrieb aufgenommen. Die bedürftigen Kunden werden in der Lorenzgasse 3 mit einem umfangreichen Warenangebot an Lebensmitteln versorgt. In der Krisenzeit achten die Verantwortlichen des Laden genau darauf, dass die Auflagen zur Hygiene konsequent umgesetzt werden. Der persönliche Gesundheitsschutz von Kunden und Mitarbeitern hat oberste Priorität. Hierfür überreichten Ulrike Stauss und Amrei Klingenberg vom Lions Club einen Karton randvoll mit Schutzmasken an Gisela Rehberg und Dieter Gaus vom DRK-Kreisverband Rottweil. Im Landkreis unterstützt der Lions Club zahlreiche soziale und kulturelle Projekte. Bild: Dieter Gaus, Ulrike Stauss, Amrei Klingenberg, Gisela Rehberg