Sie sind hier: Angebote » Erste Hilfe und Rettung » Kleiner Lebensretter » Herzinfarkt

DRK vor Ort

Angebotsseiten

Adressseiten

PLZ:

Der kleine Lebensretter - Herzinfarkt

Erkennen

  • Der Betroffene hat Schmerzen hinter dem Brustbein, die oft in den linken Arm, die Schulter oder den Oberbauch ausstrahlen.
  • Der Betroffene kann sehr unruhig (Todesangst), aber auch sehr ruhig sein.
  • Eventuell klagt der Betroffene über Übelkeit.

Im schlimmsten Fall tritt ein Herz-Kreislauf-Stillstand ein!

Maßnahmen

  • Notruf.
  • Den Betroffenen ansprechen, Atmung prüfen.
  • Ist der Betroffene bei Bewusstsein, schonend und bequem mit erhöhtem Oberkörper lagern.
  • Enge Kleidung öffnen, für frische Luft sorgen, Aufregung und Unruhe unbedingt vermeiden.
  • Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen und trösten.
  • Ständige Kontrolle der Lebensfunktionen.
  • Bei Atem- und Herzstillstand sofort mit Herz-Lungen-Wiederbelebung beginnen.