Sie sind hier: Aktuelles » Tanzgruppe vom Roten Kreuz bekommt Tanzabzeichen in Bronze

Tanzgruppe vom Roten Kreuz bekommt Tanzabzeichen in Bronze

Mit großem Engagement und jeder Menge Spaß legten 18 Teilnehmer der Tanzgruppe des DRK-Ortsvereins Schramberg das bronzene Tanzabzeichen ab.

Birgit Jehle, die Leiterin der Gruppe, hatte die einzelnen Tänze einstudiert und die Gruppe gut vorbereitet in die Prüfung geführt. Mit kritischem Blick wurde von Hans-Jörg Dierstein die Prüfung am Montagnachmittag abgenommen und die drei Tänze genaustens begutachtet. Alle Prüflinge erfüllten die Anforderungen und am Ende der Veranstaltung erhielten sie das begehrte Abzeichen und die Urkunde vom Tanzlehrer persönlich überreicht.

Elisabeth King, die Ortssozialleiterin, und Dieter Gaus, der stellvertretende Kreisgeschäftsführer, bedankten sich bei der Gruppe und der Leiterin für das große Engagement in der DRK-Seniorengymnastik. Mit den Tänzen und den unterschiedlichen Formationen zeigten die Teilnehmerinnen ihr umfangreiches Können auf diesem Gebiet. In den Gesichtern der Teilnehmerinnen konnte man deutlich ablesen, dass sich durch Bewegung auf Musik Freude und Fröhlichkeit einstellen. Man kann sagen, Tanzen in der Gruppe beim Deutschen Roten Kreuz trägt eintscheidend zu mehr Lebensqualität und einem positiven Lebensgefühl bei.

10. April 2018 14:30 Uhr Alter: 10 Tage